Wir über uns

Der Arbeitskreis „Stromgeschichte Thüringens“ wurde anlässlich der 75-jährigen Wiederkehr der Gründung (17.10.1923) der Thüringer Landeselektrizitätsversorgungs A.G. (Thüringenwerk), im Jahre 1997 ins Leben gerufen.

 

Die Mitglieder des Arbeitskreises beschäftigen sich in ihrer Freizeit mit der geschichtlichen Aufarbeitung der Energiewirtschaft in Thüringen.

 

 

Durch Publikationen in Form von Broschüren, Büchern, Zeitschriftenartikeln, Mitarbeit in Gremien sowie Fachverbänden, der Gestaltung von energiegeschichtlichen Ausstellungen und dem Sammeln und Bewahren von relevanten Materialien, wollen wir die Bedeutung des Energieträgers "Strom" und "Gas" in Vergangenheit und Gegenwart würdigen und für eine breite Öffentlichkeit zugängig machen.